Was ist „Functional Training“?

Viele Menschen trainieren heutzutage monoton an Kraftmaschinen vor sich hin und machen sich keine Gedanken mehr über die eigentliche Funktionsfähigkeit ihres Körpers. In vielen Fällen stehen vor allem ästhetische Aspekte im Vordergrund anstatt die Gesundheit und Leistungsfähigkeit.  Durch einseitiges unphysiologisches Training leidet der Körper und in extrem Fällen kann er sich sogar negativ verändern.

 

Das Ziel funktioneller Trainingseinheiten ist nicht nur ein Kraftzuwachs, sondern vielmehr eine gleichzeitige Verbesserung der alltäglichen und sportlichen Leistungsfähigkeit und die Erarbeitung der Möglichkeit, Verletzungen oder Schäden am Bewegungsapparat zu vermeiden.

 

Functional Training gehört mittlerweile als feste Grösse zu jedem Training dazu. Unser Anliegen ist es, das Prinzip des funktionellen Trainings jedem Interessierten näherzubringen, das persönliche Leistungsniveau zu steigern und zwar in allen alltäglichen, beruflichen und freizeitsportlichen Aktivitäten.